CV

1969
geboren in Mülheim an der Ruhr

1994 – 2002
Studium und Meisterschüler, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

2008 – 2010
Gastdozent an der FH Potsdam

Preise und Stipendien

2012
Projektstipendium am Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe

2011
Stipendium Villa Aurora, Pacific Palisades, Los Angeles, USA
Projektstipendium am Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe

2009
Gaststipendium Villa Aurora, Pacific Palisades, Los Angeles, USA

2006 – 2007
Stipendiat des Else-Heiliger-Fonds (EHF)

2005
Atelierstipendium Backfabrik, Berlin

2001
Sächsisches Landesstipendium zur Förderung im Meisterschülerstudium

Projekte

2011/2012
Video- und Laser-Projektion für Heterotopolis, Audio-visuelle Komposition von Marko Ciciliani (Konzept, Komposition, Lichtdesign) und Marcel Buehler (Konzept, Laserdesign), Uraufführung 10. November 2012 am Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe. Österreichische Premiere am 14. November 2012 am KUG, Graz

2007
Bühnen- und Kostümbild für Amok-Läufer – Miniaturen der Gewalt, Staatstheater Mainz, Regie: Julie Pfleiderer

2006
Bühnen- und Kostümbild für die Uraufführung von Kopftot am Staatstheater Mainz, Autor: Gerhild Steinbuch, Regie: Julie Pfleiderer

2001
Veröffentlichung der Publikation Kunst & Interkontextualität – Materialien zu schau–vogel–schau, im Salon Verlag, Köln (mit Alexander Koch)

1998
Organisation und Durchführung des Symposiums schau–vogel–schau – Das Symposium über interkontextuelle künstlerische Kompetenz (mit Alexander Koch)